Zurück

Bewusste
Ernährung.

Bewusste
Ernährung.

Dank der Bio-Zutaten
Kräuterseitling, Hühnerei-
Eiweiß, Reis, Gewürze und
Rapsöl eignen sich HERMANN
Produkte ideal, um ein länger
anhaltendes Sättigungsgefühl
zu erreichen.

Was ist bewusste Ernährung?

Jeder Körper tickt anders. Die Lösung? Laut König muss jede bzw. jeder für sich das richtige Ernährungsverhalten finden, Empfindungen wie Hunger und Sättigung lesen lernen und versuchen, diese Gefühle richtig zu interpretieren.


Bewusste Ernährung kann bedeuten, drei große Mahlzeiten pro Tag zu essen, aber auch sechs kleine Portionen über den Tag verteilt können richtig sein. Der Unterschied ist folgender: Bei mehreren kleinen Mahlzeiten pro Tag ist der Körper geringeren Blutglukoseschwankungen ausgesetzt. Oft ist es eine Frage der Gewöhnung und noch viel wichtiger ist: Wie reagiert der Körper darauf?

Egal wie viele Mahlzeiten pro Tag verzehrt werden – eine ausgewogene Ernährung (und natürlich Sport!) sind das A und O für einen gesunden Körper.

Ein Beispiel: Wenn dem Körper ein Burger mit einem saftigen Rindfleisch-Patty und Pommes frites vorgesetzt wird, tritt in der Regel rasch Sättigung ein. Sobald der Körper mit der Verdauung von Burger und Pommes beschäftigt ist, wird er träge, denn die Zutaten sind alles andere als leicht. Der Körper ist zunächst mit dem Zersetzen von fettigen Pommes und einem Weißmehl-Bun beschäftigt. Nach nicht allzu langer Zeit wird der Darm aufgrund der rasch verfügbaren und einfach abzubauenden Kohlenhydrate ein neues Hungergefühl an das Gehirn senden, weil der Nährstoffgehalt sinkt.

Wird dem Körper ein Burger mit Vollkorn-Bun und einem saftigen Patty auf Basis des HERMANN Faschierten und ein bunt gemischter Salat vorgesetzt, hält die Sättigung im Körper im Vergleich zum vorherigen Beispiel viel länger an. Denn die Mahlzeit setzt sich aus einem Vollkornprodukt, einem wesentlich leichteren und gesünderen Patty und Gemüse zusammen. Bei dieser Mahlzeit wird der Körper weniger träge und der Darm meldet erst zu einem späteren Zeitpunkt an das Gehirn, dass hier Nachschub nötig ist.

Bewusste Ernährung heißt also nicht, nie wieder Burger, Pizza oder österreichische Klassiker wie Schnitzel oder Schweinsbraten zu essen. Die Frage ist vielmehr, in welcher Regelmäßigkeit und in welcher Menge. Jürgen König empfiehlt: „Wenn Sie Lust auf einen Schweinsbraten haben, dann zelebrieren Sie den gesamten Vorgang. Kaufen Sie ein hochwertiges Stück Bio-Fleisch und nehmen Sie sich Zeit für das Braten und Schmoren des Fleisches. Wählen Sie sorgfältig die Beilagen, um daraus eine ausgewogene Mahlzeit zu gestalten. Und schließlich: Machen Sie sich jeden Bissen bewusst.“

Die Abwechslung macht’s!

Wer auf eine längere Sättigung setzt, greift am besten zu ballaststoffreichen Lebensmitteln oder solchen, die einen höheren Eiweißgehalt aufweisen. Fleischliche Ernährung ist in unserer Kultur zwar stark verankert, das heißt aber nicht, dass es täglich Fleisch sein muss. Ganz im Gegenteil – der übermäßige Fleischverzehr in unserer Gesellschaft ist einer der Gründe, warum Menschen mit Übergewicht und infolgedessen mit altbekannten Zivilisationskrankheiten wie Gicht, Bluthochdruck und Ähnlichem zu kämpfen haben. Oftmals fehlt es an Bewusstsein für hochwertige Lebensmittel. Jürgen König findet den Trend zu veganer und vegetarischer Ernährung spannend und durchaus begrüßenswert.

Die Nachfrage auf Seiten der Konsument/innen hat zur Folge, dass das Angebot an Fleischalternativen immer größer wird. Fleischalternative ist aber lange noch nicht gleich Fleischalternative. Nur weil die Verpackung grün ist, muss das Produkt darin noch lange keine gute Alternative sein. Wie bei allen Lebensmitteln heißt es auch hier: Ein Blick auf die Zutatenliste zahlt sich aus. „Probieren Sie neue Lebensmittel aus und finden Sie heraus, was Ihrem Körper guttut. Und womit er gut und über längere Zeit satt wird“, so König.

Die Leichtigkeit von HERMANN

Die HERMANN Produkte, die im Wesentlichen aus selbst gezüchteten Bio-Kräuterseitlingen bestehen, sind hier wahre Zauberkünstler. Sie bieten besten Geschmack und vollen Genuss, sind reich an Mineralstoffen und Vitaminen, haben aber weitaus weniger Kalorien als das fleischliche Pendant. Dank der weiteren Bio-Zutaten wie Hühnerei-Eiweiß, Reis, Gewürze und Rapsöl eignen sich die HERMANN Produkte ideal, um ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl zu erreichen – und das auf gesunde und leichte Art. Ihr Körper und die Umwelt werden es Ihnen danken.

Nur wer konsequent auf gesunde Ernährung setzt und auf seinen Körper achtet, wird sich dauerhaft mit und in seinem Körper wohlfühlen.