hermann bratstreifen kim chi speed

Bratstreifen Kim Chi Speed Version

Zutaten (2 Personen)

1 Packung Hermann Bratstreifen
1 kleiner Chinakohl
1 EL Ingwerwurzel, klein geschnitten
1 kleine frische Kurkumawurzel, fein geschnitten
1 kleine rote Paprikaschote, in feine Würfel geschnitten
1 milder Chili, in feine Streifen geschnitten
2 Knoblauchzehen, zerdrückt und klein geschnitten
etwas Petersilie
Salz

Zubereitung

Chinakohl der Länge nach halbieren, Strunk herausschneiden und das Äußere und Dicke der Blätter in breite Streifen schneiden. Das restliche, zarte Grün der Blätter sowie die inneren Blätter ganz lassen. Den Chinakohl mit Knoblauch, den Gewürzen, Salz und Petersilie in einer Schüssel gut abmischen. Das Ganze in ein Gefäß einschichten, sodass man den Chinakohl mit einem zweiten Gefäß beschweren und pressen kann. So sollte alles bei Raumtemperatur idealerweise mindestens 12 Stunden marinieren.

Einen Teil des Saftes in ein anderes Gefäß leeren, mit Sesamöl und etwas Zitronensaft nachwürzen und über das Kim Chi geben. Die Bratstreifen in einer erhitzten Pfanne mit etwas Pflanzenöl auf beiden Seiten kurz anbraten und mit dem Kim Chi auf einem Teller platzieren.

Zurück zu allen Rezepten