hermann bratstreifen mit rettich und zitrusfrüchten

Bratstreifen mit weißem Rettich und Zitrusfrüchten

Zutaten (2 Personen)

1 Packung Hermann Bratstreifen
1 kleiner weißer Rettich mit Grün
1 Grapefruit
2 Saftorangen
Wasser
Olivenöl
Pflanzenöl
Salz

Zubereitung

Aus der Grapefruit 2 bis 4 Filets herausschneiden, die restliche Frucht sowie die Saftorangen gut auspressen und den Saft in einem Topf bis zu einer öligen Konsistenz einkochen lassen.

Das Grün vom Rettich abschneiden, die Wurzel schälen, in beliebige, aber gleich große Stücke schneiden und in einer Pfanne mit ganz wenig Wasser und etwas Salz zugedeckt 2 bis 4 Minuten bissfest garen.

Währenddessen die Bratstreifen in einer erhitzten Pfanne mit etwas Pflanzenöl auf beiden Seiten kurz anbraten.

Den Rettich vor dem Anrichten mit dem Olivenöl beträufeln, durchschwenken und auf einem Teller platzieren, mit der Zitrusfrüchte-Reduktion marinieren und mit den Grapefruitfilets, den Rettich-Blättern und den knusprigen Bratstreifen das Gericht finalisieren.

Zurück zu allen Rezepten