Gefüllter Kürbis mit Faschiertem

Zutaten (2 Personen)

1 Packung HERMANN Faschiertes
125 ml neutrales und hitzebeständiges Pflanzenöl
1 EL Schwarzer Sesam
1 Stück weiße Zwiebel
1 Stück Hokkaido-Kürbis, ca. 600 g
100 g Feta-Schafskäse oder Ziegen-Schafskäse
2 EL Olivenöl
1 Handvoll frisch gehackte Kräuter, z. B Basilikum, Petersilie, Zitronenthymian
1 Prise Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Den Kürbis halbieren und beide Hälften aushöhlen. Stängel abschneiden, beide Hälften in eine hitzebeständige Auflaufform setzen und fürs Befüllen vorbereiten. Backofen auf 180 °C vorheizen.

Eine Pfanne leicht erhitzen, den Schwarzen Sesam darin ohne Öl anrösten. Dann Öl, klein gehackte Zwiebel, die Prise Paprikapulver und Faschiertes hinzufügen und einige Minuten im Öl anrösten. Die frisch gehackten Kräuter und den kleinwürfelig geschnittenen Feta-Käse sanft untermischen. Die beiden Kürbishälften damit befüllen, mit etwas Olivenöl beträufeln und in den Ofen schieben. Etwa 20 Minuten lang backen, bis der Kürbis weich ist und die Feta-Würfel eine feine braune Kruste bekommen haben.

Zum Schluss mit frischen Kräutern oder bunten Blüten bestreuen und ofenwarm genießen.

Zurück zu allen Rezepten