HERMANN-Bratstreifen mit Bratapfel-Chutney

Nikolaus: Bratapfel-Chutney mit Bratstreifen und Spinatsalat

Zutaten (2 Personen)

1 Packung HERMANN-Bratstreifen

Bratapfel-Chutney mit HERMANN-Bratstreifen
2 Äpfel
0,2 l Rotwein
2 Nelken
1 Zimtstange
2 Schalotten
1 kleine frische Ingwerknolle
1 EL Honig
4 cl Rotweinessig
1 TL Butter
½ Zitrone
Salz
Pfeffer

Spinatsalat mit Preiselbeer-Dressing
frischer Babyspinat
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamicoessig
1 EL Preiselbeermarmelade
Salz
Pfeffer
frischer Rosmarin

Apfelchips und geröstete Mandeln
1 Apfel
2 EL Zucker
2 EL Mandelplättchen

Zubereitung

HERMANN-Bratstreifen mit Bratapfel-Chutney / Spinatsalat mit Preiselbeerdressing / Apfelchips

Bratapfel-Chutney
Für das Chutney den Rotwein mit Nelken und Zimt bei mittlerer Hitze auf die Hälfte reduzieren lassen.

Schalotten schälen, würfelig schneiden und in 1 TL Butter anschwitzen. Ingwer schälen, fein schneiden und zu den Schalotten beimengen. Haben diese etwas Farbe angenommen, den Honig dazugeben und mit dem Rotweinessig ablöschen.

Mit der Rotweinreduktion aufgießen und aufkochen lassen.

Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und in den reduzierten Fond geben – 5 Minuten leicht ziehen lassen, sodass die Äpfel noch bissfest sind. Mit Zitronensaft und Zitronenzeste verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend kaltstellen.

Tipp: Das Chutney eignet sich ideal zum Einmachen in Gläsern! Dazu das heiße Apfel-Chutney in sterilisierte Gläser füllen, verschließen und zirka 10 Minuten lang auf den Kopf stellen. Wenn die Gläser erkaltet sind, knacken die Metalldeckel leicht und biegen sich nach innen – das eingemachte Chutney ist so einige Monate lang haltbar!

 

Spinatsalat mit Preiselbeer-Dressing

Olivenöl und Balsamicoessig mit der Preiselbeermarmelade und frischem Rosmarin zu einem Dressing vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Apfelchips und geröstete Mandeln

Für die Apfelchips 0,1 Liter Wasser und 2 EL Zucker erhitzen. Einen Apfel mit der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden und in die Zuckerlösung geben.

Ein Blech mit Backpapier auslegen und darauf die Apfelscheiben platzieren, anschließend im Ofen bei 45 Grad langsam trocknen.

Die Mandelplättchen in einer Pfanne unter ständigem Rühren leicht anrösten.

Tipp: Die Schale kann ebenfalls dazugegeben werden, wodurch der Salat eine knusprige Komponente erhält.

Die HERMANN-Bratstreifen in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Den Babyspinat mit dem Preiselbeerdressing marinieren und mit dem Apfelschalen-Crunch verfeinern. Das Apfel-Chutney auf einen Teller geben und mit den HERMANN-Bratstreifen drapieren. Mit Apfelchip und gebrannten Mandeln garnieren.

Zurück zu allen Rezepten