Rostbratwürstchen mit gerösteter Maiscreme, Kartoffelpuffer und Sour Cream

Zutaten (2 Personen)

1 Packung Hermann Rostbratwürstchen

Geröstete Maiscreme
2 Stück Grill Mais vorgegart
2 EL Créme Fraiche
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Essig

Sour Cream
2 EL Sauerrahm
1 EL Créme Fraiche
Salz
Pfeffer

Kartoffelpuffer
2 große Kartoffeln
1 Ei
Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Maiskolben am Grill schön goldbraun braten. Mit einem Messer die gebratenen Körner herunter schneiden und in einem großen Mörser geben. Créme Fraiche, Olivenöl und einen Spritzer Essig dazugeben und zu einem feinen Brei zerstoßen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sauerrahm und Créme Fraiche gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln schälen und mit der Vierkantreibe groß reißen. Ei und gehackte Petersilie dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse kurz ziehen lassen. Danach gut ausdrücken und kleine Kartoffelpuffer formen und am Grill langsam goldbraun braten.

Inzwischen je 3 Stück Rostbratwürstchen auf einen Rosmarin-Spieß spießen und am Grill knusprig braten.

Alles zusammen auf einem Teller anrichten und mit Popcorn ausgarnieren.

 

Zurück zu allen Rezepten