Valentinstag: Röstbrotherz mit Bruschetta und Rostbratwürstchen

Zutaten (2 Personen)

1 Packung HERMANN-Rostbratwürstchen

2 Scheiben Schwarzbrot
2 Scheiben Weißbrot

Tomaten-Bruschetta
1 Handvoll Cherrytomaten, gelb und rot
Basilikum
2 EL Olivenöl
1 Zehe Knoblauch
1 Zitrone
Salz
Pfeffer

Rote-Rüben-Bruschetta
2 rote Rüben gekocht
½ TL Kümmel ganz
2 EL Olivenöl
1 EL Apfelessig
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Röstbrotherz / Bruschetta mit Tomaten und roten Rüben

Für die Bruschetta alle Zutaten zerkleinern, vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend eine halbe Stunde ziehen lassen.

Die HERMANN-Rostbratwürstchen in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Aus den Brotscheiben mit einem herzförmigen Keksausstecher Herzen ausstechen und in etwas Öl oder Butter in einer Pfanne kurz anrösten. Die marinierte Bruschettamischung darauf verteilen, HERMANN-Rostbratwürstchen dazu geben und servieren.

Zurück zu allen Rezepten