Pad Ragout
2 Bewertungen Specials

Pad Ragout


40 min.

Zubereitung

  1. Pad in Streifen schneiden.
  2. Für die Wildmarinade die Sojasauce, den Rotwein und etwas Wildgewürz verrühren.
  3. Wildmarinade ein Mal aufkochen, Pad Streifen dazugeben und für 24 Stunden in der Marinadeeinlegen (gekühlt lagern).
  4. Das Gemüse fein würfelig schneiden.
  5. Kartoffelnudeln oder Kroketten im Backofen laut Packungsanleitung zubereiten.
  6. Die marinierten Pad-Streifen gemeinsam mit dem Gemüse in etwas Öl langsam goldbraun anrösten und danach mit der Wildmarinade aufgießen. Kurz köcheln lassen und mit etwas Saucenbinder anrühren. Die Preiselbeeren dazugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  7. Die Birnen in Spalten schneiden, das Kerngehäuse ausschneiden. In etwas Butter mit dem Zuckerlangsam anbraten und karamellisieren.
  8. Das Pad Ragout mit den karamellisierten Birnen und den Kartoffelnudeln anrichten.

Dieses Rezept bewerten

Kommentare zu "Pad Ragout"

  • Irgendwie stimmt die Menge des Gemüses nicht mit der wenigen Flüsssigkeit der Marinade zusammen, ABER mit ein wenig eigenem Verständnis wurde daraus ein sensatinelles Weihnachtsessen. Zu den glasierten Birnen gab es noch glasierte Maroni - etwas abgewandelt ein super Gericht!

    26.12.2023

  • Geschmacklich top, allerdings ist das Rezept nach meiner Meinung nicht schlüssig bezüglich der Mengenangaben. Ich würde die Pads auch vorher anbraten und dann Gemüse zugeben das nächste Mal. Mit leichter Abwandlung für Weihnachten sehr geeignet…

    17.12.2023