Sonntagsbraten
Specials

Sonntagsbraten im Blätterteigmantel


50 min.

Zubereitung

  1. Wasser mit Suppenpulver aufkochen, Couscous hinzufügen und von der Hitze nehmen. Ungefähr 5 Minuten zugedeckt quellen lassen.
  2. Zwiebel fein schneiden und Pad grob hacken. Sellerie und Karotten reiben und Knoblauch fein hacken.
  3. Pad und Zwiebel goldbraun anrösten, Sellerie und Karotten zugeben und kurz mitschwenken. Knoblauch und Nüsse zugeben und kurz anbraten. 
  4. In eine Schüssel umfüllen und mit den Gewürzen abschmecken.
  5. Eier verquirlen und einen kleinen Teil zum Bestreichen aufbewahren.
  6. Ei und Mehl zur lauwarmen Couscous Masse hinzufügen und gut vermischen. 
  7. Blätterteig ausrollen, Masse in der Mitte des Teigs mit ca. 8 cm Abstand vom Rand auftragen. Oben und unten einschlagen und den Rand alle 2cm einschneiden.
  8. Die Streifen abwechselnd links und rechts übereinanderlegen, sodass ein schönes Muster entsteht.
  9. Mit Ei bestreichen und bei 170°C Umluft ca. 20-25 Minuten backen, bis der Braten goldbraun ist.
  10. Mit einer Schüssel Salat servieren.

Dieses Rezept bewerten